Nächste Veranstaltungen

Neue Produkte

Neuigkeiten

IFS Zertifizierung 2018 Higher Level für Altenburg

IFS Zertifizierung 2018 Higher Level für Altenburg

Last modified on Montag, 26 Februar 2018 11:46




Auch in diesem Jahr wurde die Altenburger Destillerie & Liqueurfabrik durch den TÜV Süd gemäß den Ansprüchen des International Food Standards (IFS) zertifiziert. Der International

Food Standard dient der Sicherstellung eines einheitlichen Lebensmittelsicherheitsstandards und der Qualität von Lebensmitteln. Dabei werden Themenbereiche wie Ressourcen- und Qualitätsmanagement, Herstellungsprozess, hygienische Anforderungen und Produktverpackung sowie eine lückenlose Rückverfolgbarkeit und Transparenz in der gesamten Liefer- und Produktionskette einer strengen Prüfung unterzogen.

 

„Für uns ist es mehr als wichtig, unseren Kunden jederzeit die höchste Produktqualität zu garantieren. Mit der Verleihung des IFS-Food Zertifikats wird unser hoher Sicherheitsstandart für all unsere Produkte besonders verdeutlicht. So wird das große Vertrauen, das sowohl Verbraucher als auch Handel in unsere hochwertigen Getränke setzen, auf höchstem Niveau bestätigt.

Read more...
Strom aus der Dose

Strom aus der Dose

Last modified on Sonntag, 28 Januar 2018 19:01

Geschafft. Erleichtert zeigen sich die beiden Leute aus Jena nach ihrem erfolgreichen Kolloquium. Mit der finalen Präsentation und der erzielten Höchstpunktzahl endete das Langzeitprojekt mit dem sich Sophie Schenk und Kornelius Komischke  der Aufgabe stellten, ein Produkt bis zu Marktreife zu entwickeln. Der Partner zur Unterstützung bei der Entwicklung eines Getränkes zielgruppenaffin war von Anfang an die Altenburger Destillerie & Liqeurfabrik. „Den Geschmack unserer eigenen Zielgruppe zu treffen dürfte so schwer doch nicht sein“, so Sophie. „Dass dabei eine umfangreiche Recherche und Planung bis zur Produktreife nötig ist, war eine wertvolle Erkenntnis und Erfahrung gewesen.“

Bohrenden Fragen und stets neuen Wünschen zum Geschmack musste sich Destillateur und Entwicklungschef Benedict Skelton stellen. Parallel wurden am  Namen und dem Design mit Unterstützung der Marketingabteilung gefeilt. Hier konnten die Vorstellungen der Abiturienten zum Endprodukt auch Berücksichtigung finden. Neben Haptik und Aussehen mussten jedoch auch betriebswirtschaftlichen  Belange beachtet werden. Diese rundeten letztendlich das Bild der erfolgreichen Projektarbeit ab. Und dass „Strom“ nicht nur graue Theorie bleibt, sondern als echtes Produkt ab März in den Handel kommt, dafür stellt die Altenburger Destillerie und Liqueurfabrik  aktuell  die Weichen. Sophie und Kornelius werden dabei „ihren“ Vodka Energy weiterhin begleiten. Mehr Informationen unter www.strom-aus-der-dose.de





Read more...
GOLD FÜR ALTENBURGER WHISKY UND LIQUEUR

GOLD FÜR ALTENBURGER WHISKY UND LIQUEUR

Last modified on Montag, 07 August 2017 09:31

 ALTENBURGER WHISKY UND LIQUEUR MIT GOLD AUSGEZEICHNET! 

RED PEAK’S – WHISKY UND CONDIQUE  ERHALTEN DIE BEGEHRTEN ISW-GOLDMEDAILLEN

Altenburg. Strahlende Gesichter bei den Mitarbeitern der Altenburger Destillerie & Liqueurfabrik. Insgesamt 60 Juroren haben nach strengen Regularien über 1000 Produkte verkostet und beurteilt . Das 2016 gegründete Label Osterland Whisky Collection beteiligte sich erstmals an diesem renommierten Wettbewerb und stellte seine mutige Cask Strength – Serie Red Peak’s mit 59,7 %vol. zur Disposition. Der Lohn für das Team um Stefan Müller das harte Prüfungsprozedere „mit Bravur gemeistert“ zu haben – Gold. Marketing-Chefin Claudia Pauli: „Ein toller Erfolg für unser Unternehmen, gemeinsam mit der Neuentwicklung unseres Condique – Liqueurs – einem Spitzenprodukt unseres Hause - sind diese Auszeichnungen dokumentierter Beleg für die Richtigkeit des eingeschlagenen Weges einer vorsichtign Neuaufstellung des Firmenportfolios unter der neuen Geschäftsführung“.

Read more...
RED PEAK’s neuester Streich – eine feiner Ardmore Single Malt Osterland Whisky Collection (OWC)

RED PEAK’s neuester Streich – eine feiner Ardmore Single Malt Osterland Whisky Collection (OWC)

Last modified on Samstag, 08 Juli 2017 08:39

RED PEAK’s neuester Streich – eine feiner Ardmore Single Malt

Altenburg. Seit Sommer 2016 gibt es das Label „Osterland Whisky Collection“ und die „RED PEAK’s-Linie ist mit ihren drei Abfüllungen, eines 40%igen, eines 49%igen und einer mutigen Cask Strength-Abfüllung von 59,7%vol. nahezu ausverkauft. Allesamt in kleinen Serien handabgefüllt, limitiert auf maximal 600 Flaschen und handsigniert, sorgte der unabhängige Abfüller aus Altenburg mit seinen, abschließend im eigenen Warehouse in Spezialfässern gereiften Whisky, bei einigen Messen und Verkostungen für Furore.

Die Whisky-Macher aus der traditionsreichen Altenburger Destillerie & Liqueurmanufactur setzen mit kleinen handverlesenen Serien auf Qualität und verstehen sich auch als regionale Netzwerker. So steht hinter dem Label-Namen RED PEAK’s der Anspruch eines der wichtigen Altenburger Wahrzeichen, nämliche die von Kaiser Barbarossa gebauten und geweihten „Roten Spitzen“-Türme einer ehemaligen Klosterkirche, zu würdigen. In den nächsten Tagen kommt nun eine weitere Besonderheit auf den Markt.

OWC bringt in eigener Edition eine 400 Flaschen umfassende kleine Serie, mit einer geschmacklichen Besonderheit im Vergleich zu anderen schottischen Highland-Destillen, heraus. Der 8-jährige Ardmore Single Malt Scotch Whisky stammt aus drei unterschiedlich großen Fässern und ist als rauchig-malzig, sahnig und fruchtig zu kennzeichnen. Das ist durchaus untypisch für die Region. Aus diesem Grund hat OWC diesen Whisky ausgewählt um ihn in seine RED PEAK’s-Reihe aufzunehmen. Das leichte rauchige Aroma widerspiegelt sich im Geschmack cremig und etwas nach bitterer Schokolade schmeckend. Die helle Farbe bekam er durch die Reifung ausschließlich in amerikanischen Weisseichefässern. Er gelangt ungefiltert und ungefärbt in einer 0,7 l-Abfüllung und mit 46%vol. nur für kurze Zeit in den Spezialhandel.

Erhältlich ist das nummerierte handsignierte Produkt im Werksverkauf der Altenburger Destillerie, im Online-Shop www.osterland-whisky.de und  www.destillerie.de sowie in einigen Fachläden in Altenburg, Erfurt, in Leipzig bei Tabak-Kontor, in der Hainstraße und Dresden. Für 2017 sind weitere drei spannende RED PEAK’s-Sonderabfüllungen vorgesehen.

Stefan Müller
Read more...
Der "schärfste" GIN Deutschlands auf der Fashionweek Berlin 2017

Der "schärfste" GIN Deutschlands auf der Fashionweek Berlin 2017

Last modified on Samstag, 01 Juli 2017 07:54

Wenn es nicht einfach nur zart sein soll! In das stetig wachsende Sortiment des Traditions-unternehmens gesellt sich nun eine besonders feurige Kreation. Gelangweilt von den klassischen Spirituosen die es auf dem Markt gibt, hat man in Zusammenarbeit mit einer Stilikone des Schwarzwalds diese besonders feurige GIN-Rezeptur entwickelt. „Gin Sin“ The Chili GIN präsentiert durch „Mrs. BLACKFORESTPUNK“ persönlich, ist ein hochwertiger Gin mit feinen Herbals und natürlichen Auszügen aus Habanero-Chilli, handabgefüllt in einer Flasche mit extravagantem „Fashion“Look. Dies hat sich nun bereits bis in die Haute Couture herumgesprochen und so ist es nicht verwunderlich, dass man hier gern auch als offizieller Gin-Partner der Fashion Week 2017 genommen wurde. Wer jetzt neugierig geworden ist und das neue Szenegetränk erleben möchte, der kann diese Kreation ab sofort exklusiv im Werksverkauf der Destillerie verkosten. Ganz besondere Cocktails mit dem scharfen Gin wird es zum Altenburger Streetfoodevent “Summerbreeze with Trucks & Drinks“ am 15. Und 16. Juli geben. Vorbeischauen und Probieren lohnt sich!



Read more...
Tastingteam vom 06.05.2017 - 07.05.2017 auf der OSTPRO in Jena!

Tastingteam vom 06.05.2017 - 07.05.2017 auf der OSTPRO in Jena!

Last modified on Samstag, 01 Juli 2017 08:09
OSTPRO Jena 2017

Die Messe OSTPRO in Jena ist die große Verkaufsmesse für Ostprodukte. Zahlreiche Unternehmen aus den neuen Bundesländern präsentieren auf der Jenaer OSTPRO Messe ihre Produkte, Spezialitäten und Dienstleistungen. Das Angebot umfasst dabei unter anderem Nahrungs- und Genussmittel, Bekleidung, Kosmetika, Porzellan, Keramik, Glaswaren, Kerzen, Uhren, Schmuck sowie Spezialitäten aus Tschechien, Polen, Russland und Armenien. Ein interessantes Rahmenprogramm ergänzt die OSTPRO Messe in Jena.

Read more...
Altenburger Destillerie für Großen Preis des Mittelstandes nominiert

Altenburger Destillerie für Großen Preis des Mittelstandes nominiert

Last modified on Montag, 27 März 2017 14:11

Altenburger Destillerie für Großen Preis des Mittelstandes nominiert

Altenburg, 21. Februar 2017. Vor einigen Tagen nahm Michael Schenk, geschäftsführender
Gesellschafter der Altenburger Destillerie, eine Urkunde der besonderen Art entgegen: Das
Unternehmen wurde für den "Großen Preis des Mittelstandes" nominiert und kann nun die
Juryunterlagen einreichen. Die Juryentscheidungen werden an den Gala-Abenden zur
Preisverleihung im September (Dresden, Würzburg, Düsseldorf) und Oktober (Berlin)
bekannt gegeben.
Der von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergebene "Große Preis des Mittelstandes" gilt als eine
der begehrtesten Wirtschaftsauszeichnungen Deutschlands. Das Motto des Wettbewerbs ist
heute bedeutsamer den je: "Gesunder Mittelstand - Starke Wirtschaft - Mehr Arbeitsplätze".
Als einziger deutscher Wirtschaftspreis werden im Wettbewerb nicht nur Betriebszahlen
betrachtet, sondern das Unternehmen als Ganzes und in seiner komplexen Rolle in der
Gesellschaft.
In jeder der 12 Wettbewerbsregionen (max. zwei Bundesländer) werden i.d.R. drei
Preisträger und fünf Finalisten ausgezeichnet. Dabei geht es um fünf Kriterien:
Gesamtentwicklung des Unternehmens; Arbeits- und Ausbildungsplätze; Modernisierung und
Innovation; Engagement in der Region; Service, Kundennähe und Marketing.
"Die Altenburger Destillerie beteiligt sich erstmals an diesem wichtigen Wettbewerb. Ich
denke, wir gehen mit guten Voraussetzungen ins Rennen", so der Kommentar von Michael
Schenk.

Foto:
Große Pläne für Altenburger Destillerie - geschäftsführender Gesellschafter Michael Schenk
Read more...
"Geheimsache" Kultfilm - Gewinnspiel zu "Kundschafter des Friedens"

"Geheimsache" Kultfilm - Gewinnspiel zu "Kundschafter des Friedens"

Last modified on Donnerstag, 29 Dezember 2016 10:59

Zum Film:

Deutschland 2016:
Der in die Jahre gekommene Frührentner Jochen Falk, einst legendärer Spion der Auslandsaufkärung der DDR, wird von seinem ehemaligen Erzfeind, dem BND, für eine heikle Mission angeworben: In der ehemaligen Sowjetrepublik Ostkatschekistan wurde der zukünftige Präsident und ein BND Eliteagent entführt, um die bevorstehende Wiedervereinigung mit Westkatschekistan zu verhindern. In fünf Tagen muss der Hoffnungsträger der katschekischen Nation in Bonn erscheinen, um die Vereinigungsverträge zu unterzeichen.
Falk ist bereit die schwierige Befreiungsmission zum Erfolg zu führen, allerdings nur gemeinsam mit seinen früheren Kollegen. Was jedoch niemand beim BND ahnt: Die einstigen "Kundschafter des Friedens" folgen einer sehr persönlichen Agenda.

Erleben Sie ein Staraufgebot aus der Riege deutscher Schauspieler, unter anderem : Henry Hübchen; Antje Traue; Michael Gwisdek; Thomas Thieme; Jürgen Prochnow; Winfried Glatzeder

u.v.m.

 

Read more...
Altenburger Destillerie mit Bundesehrenpreis & neuem Produkt

Altenburger Destillerie mit Bundesehrenpreis & neuem Produkt

Last modified on Freitag, 16 Dezember 2016 20:17

Pressemitteilung

Bundesehrenpreis für Altenburger Destillerie

Bundesministerium zeichnete beste deutsche Spirituosenunternehmen aus

 

Altenburg, 15.12.16. Die Altenburger Destillerie & Liqueurfabrik wurde kürzlich in Stuttgart vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) mit dem Bundesehrenpreis ausgezeichnet. Die von Peter Bleser, Parlamentarischer Staatssekretär im BMELV, und Prof. Dr. Achim Stiebing, Vizepräsident der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG), überreichte Auszeichnung präsentiert die Marketingchefin des Unternehmens, Claudia Pauli, (Foto) Urkunde und Medaille.

Der Bundesehrenpreis ist die höchste Ehrung, die ein Unternehmen der deutschen Ernährungswirtschaft für seine Qualitätsleistungen erhalten kann. Die Auszeichnung wurde an 19 Spirituosenhersteller vergeben, die in der Internationalen DLG-Qualitätsprüfung 2016 die besten Testergebnisse erzielt haben. "Die Bundesehrenpreisträger gehören zu den Besten ihres Fachs. Das kontinuierliche Streben nach Qualität ist ein Grundpfeiler ihres Handelns. Mit ihren Erzeugnissen setzen sie richtungsweisende Signale für Spitzenqualität, Geschmack und Genuss", betonte DLG-Vizepräsident Prof. Dr. Stiebing.

Dass es auch in der Vorweihnachtszeit in der Altenburger Destillerie mit Innovationen weitergeht, zeigt das Anfang Dezember vorgestellte neue Produkt - Chata Luna, ein cremiger Rum-Sahne-Likör mit feinen Zimt und Vanillearomen. Er ist bereits im Werksverkauf und am Altenburger Stand auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt sowie über Internet erhältlich.


Read more...
Osterland Whisky Collection präsentiert erstmals die „RED PEAK’s“ – Serie

Osterland Whisky Collection präsentiert erstmals die „RED PEAK’s“ – Serie

Last modified on Samstag, 26 November 2016 10:07
Pressemitteilung

Osterland Whisky Collection präsentiert erstmals die „RED PEAK’s“ – Serie

Die traditionsreiche Altenburger Destillerie- und Liqueurfabrik stellt sich seit einiger Zeit neu auf und bereichert mit einigen neuen Produkten zusätzlich ihr cirka 100 Produkte umfassendes reichhaltiges Portfolio. Um auf die Entwicklungen der Märkte sinnvoll zu reagieren wurde Anfang September 2016 von Geschäftsführer Dr. Michael Schenk das neue Label Fine Whiskys & Spirits gegründet. Unter dieser Flagge werden künftig neue hochwertige Produkte aus den Bereichen Whisky, Rum oder Gin den Genießern vorgestellt und in Fachgeschäften, dem einheimischen Werksverkauf und im Online-Handel angeboten. Es handelt sich hierbei um kleine, in sich abgeschlossene Serien, die in aufwendiger Handarbeit gefertigt werden. Für den Bereich Whisky wurde eine Namensserie entwickelt, die sich auf erfolgreiche Traditionen in der Entwicklung des Altenburger Landes stützt. Sie heißt Osterland Whisky Collection. Hier werden spezielle Whiskys dem Verbraucher angeboten. Die erste Abfüllungsserie ist die „RED PEAK’s – Serie, die auch mit ihrem Namen an die „Roten Spitzen“, an das Wahrzeichen Altenburgs und eines er ersten großen Backsteinbauten nördlich der Alpen, erinnern will. Kaiser Friedrich I., Barbarossa ließ die Augustinerstiftskirche im 12. Jahrhundert erbauen. Die mit Whisky gefüllten Fässer der RED PEAK’s – Serie lagern in einem ebensolchen alten Backstein-Lagerhaus in der Stadt. Die beiden schottischen Whiskys sind über 5 Jahre alt, reiften nochmals 7 bzw. 8 Monate in neuen amerikanischen Eiche- und alten französischen Rotweinfässern. Jede Serie wurde mit 498 Flaschen bei 40vol%. und 49vol%. handabgefüllt, die von Dr. Schenk numeriert und signiert wurden. Die 40% ige Abfüllung zeichnet sich durch ihren weichen, süßen, mit Karamell und Vanille auftauchenden Aromen im Geschmack aus. Die 49%ige Abfüllung hingegen besticht durch Kraft und Geradlinigkeit. Die spürbaren Aromen aus Süße, Karamell oder Honig werden leicht von denen des Rotweins begleitet. Die RED PEAK’s – Whisky Serie wird in den nächsten Tagen erhältlich sein. Dem Anliegen entsprechend ist es eine Selbstverständlichkeit die beiden Flaschen mit der Nummer „1“ dem Oberbürgermeister der Stadt Altenburg zu überreichen. Die nächsten Serien sind für für 2017 schon in Arbeit und sollen Ostern vorgestellt werden.

Read more...
"Flüssige" Fan-Bälle für Dynamo Dresden

"Flüssige" Fan-Bälle für Dynamo Dresden

Last modified on Mittwoch, 30 November -0001 00:00

"Flüssige" Fan-Bälle für Dynamo Dresden

 
Altenburg, 4. August 2016. Gerade rechtzeitig zu Beginn der neuen Fußballsaison bietet der Verein Dynamo Dresden seinen vielen Fans gemeinsam mit der Altenburger Destillerie ein ganz besonderes Souvenir: den
"Auf Dynamo! Fanlikör".

Read more...
Subscribe to this RSS feed
  • 1
  • 2
  • IFS Zertifizierung 2018 Higher Level für Altenburg
    IFS Zertifizierung 2018 Higher Level für Altenburg




    Auch in diesem Jahr wurde die Altenburger Destillerie & Liqueurfabrik durch den TÜV Süd gemäß den Ansprüchen des International Food Standards (IFS) zertifiziert. Der International

    Food Standard dient der Sicherstellung eines einheitlichen Lebensmittelsicherheitsstandards und der Qualität von Lebensmitteln. Dabei werden Themenbereiche wie Ressourcen- und Qualitätsmanagement, Herstellungsprozess, hygienische Anforderungen und Produktverpackung sowie eine lückenlose Rückverfolgbarkeit und Transparenz in der gesamten Liefer- und Produktionskette einer strengen Prüfung unterzogen.

     

    „Für uns ist es mehr als wichtig, unseren Kunden jederzeit die höchste Produktqualität zu garantieren. Mit der Verleihung des IFS-Food Zertifikats wird unser hoher Sicherheitsstandart für all unsere Produkte besonders verdeutlicht. So wird das große Vertrauen, das sowohl Verbraucher als auch Handel in unsere hochwertigen Getränke setzen, auf höchstem Niveau bestätigt.

    16 Februar 2018 in News Read 1394 times
  • Strom aus der Dose
    Strom aus der Dose

    Geschafft. Erleichtert zeigen sich die beiden Leute aus Jena nach ihrem erfolgreichen Kolloquium. Mit der finalen Präsentation und der erzielten Höchstpunktzahl endete das Langzeitprojekt mit dem sich Sophie Schenk und Kornelius Komischke  der Aufgabe stellten, ein Produkt bis zu Marktreife zu entwickeln. Der Partner zur Unterstützung bei der Entwicklung eines Getränkes zielgruppenaffin war von Anfang an die Altenburger Destillerie & Liqeurfabrik. „Den Geschmack unserer eigenen Zielgruppe zu treffen dürfte so schwer doch nicht sein“, so Sophie. „Dass dabei eine umfangreiche Recherche und Planung bis zur Produktreife nötig ist, war eine wertvolle Erkenntnis und Erfahrung gewesen.“

    Bohrenden Fragen und stets neuen Wünschen zum Geschmack musste sich Destillateur und Entwicklungschef Benedict Skelton stellen. Parallel wurden am  Namen und dem Design mit Unterstützung der Marketingabteilung gefeilt. Hier konnten die Vorstellungen der Abiturienten zum Endprodukt auch Berücksichtigung finden. Neben Haptik und Aussehen mussten jedoch auch betriebswirtschaftlichen  Belange beachtet werden. Diese rundeten letztendlich das Bild der erfolgreichen Projektarbeit ab. Und dass „Strom“ nicht nur graue Theorie bleibt, sondern als echtes Produkt ab März in den Handel kommt, dafür stellt die Altenburger Destillerie und Liqueurfabrik  aktuell  die Weichen. Sophie und Kornelius werden dabei „ihren“ Vodka Energy weiterhin begleiten. Mehr Informationen unter www.strom-aus-der-dose.de





    28 Januar 2018 in News Read 1261 times
  • Er ist endlich da: RED PEAK’s Batch III
    Er ist endlich da: RED PEAK’s Batch III
    Altenburg. Im ersten Jahr des Bestehens des neuen Labels Osterland Whisky Collection waren derartige Erfolge nicht zu vermuten gewesen; alle vier Abfüllungsserien waren binnen kürzester Zeit vergriffen.

    Die RED PEAK’s Cask Strength - Abfüllung mit 59,7%vol. erhielt im April 2017 sogar europäisches ISW-Gold.  

    Und nun ist kurz vor knapp doch noch der Batch III so gut gereift, dass er einen sehr passablen Weihnachtseindruck hinterlässt. Und dieser neue Single Malt Whisky der Osterlands Whisky Collection (OWC), verkörpert die direkte Fortführung der schon lange vergriffenen Erstabfüllungen des RED PEAK’s auf genussvolle  Weise.

     

    7-jährig lag er in französischen Rotwein – und amerikanischen Bourbonfässern, bis er in Altenburg für 12 Monate in ein vorzügliches PX-Sherry-Fass  gelangte. Der Name RED PEAK’s soll an die Wahrzeichen der Stadt Altenburg, die Roten Spitzen, erinnern und einen kleinen touristischen Beitrag leisten.

     

    Schon im Sommer war bei ersten Tastings zu vermuten das hier ein interessanter junger kraftvoller Whisky mit einer besonderen Sherry-Note für eine exklusive Einzelfassabfüllung reifen würde. Es reichte für 600 handabgefüllte und handsignierte Flaschen. Für Kenner ist es ein besonderes Erlebnis ihn bei zu weihnachtlichem Gebäck und zu Stollen zu genießen und ihn vor dem Genuss etwa eine halbe Stunde im Glas temperieren lässt.

     

    Die Whisky-Macher bei OWC sind nun emsig dabei auch einen sehr besonderen neuen Whisky| Liqueur fertigzustellen, der so die Macher, weit weg von Southern Comfort oder Irish Mist angesiedelt ist. Weitere spannende Abfüllungen, wie aus diversen Port- und Rumfässern sind für 2018 vorgesehen. Darunter auch ein seltener 18-jähriger Whisky der seit 10 Monaten zusätzlich in einem Madeira-Fass reift.

     

    Man darf auf die weitere Entwicklung von OWC, der neuen „Tochter“ der Altenburger Destillerie & Liqeurfabrik durchaus gespannt.

     

    Die Produkte werden im Online-Shop, in der „Delikaterie“ der Altenburger Baderei, imAltenburger Werksverkauf, der Weinhandlung Häfner in der Leipziger Straße und im Leipziger Tabak-Kontor in der Hainstraße derzeit angeboten.

    18 Dezember 2017 in Neue Produkte Read 97136 times
  • Neuer Altenburger Whisky 'Once'
    Neuer Altenburger Whisky 'Once'

    Once - The unrepeatable famous Blend of Whisky


    Nach dem großen Erfolg der Red Peak Serie, hat sich die Osterland Whisky Collection einen neuen Streich überlegt: 'Once' - Einzigartig als Blended Whisky und dem einzigartigen Altenburger Residenzschloss gewidmet .

    Das Besondere: The unrepeatable famous Blend of Whisky - Dieser Whisky lässt sich so nicht nochmal machen. Die Serie hat nur eine bestimmte Anzahl von Fässern in denen unterschiedlich alter Whisky lagerte als Basis von 'Once' - die nun befüllt - in dieser Rezeptur nichtmehr wiederholbar ist.

    Bei 43 % vol. besitzt der Whisky eine gute Trinkstärke und ist als 'Dram' unter Freunden bestens geeignet. (Dram: der kleine Schluck, im Commonwealth und in Ireland traditionell: ca 3,50 ml ff.) Aber nicht nur unter Freunden, sondern auch als Aperitiv, 'Zwischestief' und Digestiv zu den Mahlzeit ist 'Once' bestens geeignet. Ein leckerer Kuchen mit Rosinen oder Gebäck, alternativ auch eine gut ausgewählte Zigarre, runden den Genuss des Whisky perfekt ab.

    Zum Nosing & Geschmack: vollmundig, pfeffrig, Leder & Lakritz, Toffee, Bienenwachs, Honey light..

    Meinung eines Whisky-Fachhandels:
    Der „Once“ ist ein ausgesprochen gelungener Blend, der vielfältigen Aspekten des Whisky-Trinkens gerecht wird. Einerseits ist mit ihm eine interessante Assemblage mit nahezu eleganter Anmutung und dezentem Korpus kreiert worden, der zahlreiche Ansprüche bedient und sich von Massenware abhebt.

    700 ml sind für 24,90 € erhältlich im Werksverkauf und im Onlineshop der Destillerie.

    Fachhandel, Gastronomie etc wenden sich bitte bezüglich gesonderter Konditionen an den Vertrieb im Haus:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Das perfekte Geschenk für Weihnachten!
    08 November 2017 in Neue Produkte Read 2344 times
  • GOLD FÜR ALTENBURGER WHISKY UND LIQUEUR
    GOLD FÜR ALTENBURGER WHISKY UND LIQUEUR

     ALTENBURGER WHISKY UND LIQUEUR MIT GOLD AUSGEZEICHNET! 

    RED PEAK’S – WHISKY UND CONDIQUE  ERHALTEN DIE BEGEHRTEN ISW-GOLDMEDAILLEN

    Altenburg. Strahlende Gesichter bei den Mitarbeitern der Altenburger Destillerie & Liqueurfabrik. Insgesamt 60 Juroren haben nach strengen Regularien über 1000 Produkte verkostet und beurteilt . Das 2016 gegründete Label Osterland Whisky Collection beteiligte sich erstmals an diesem renommierten Wettbewerb und stellte seine mutige Cask Strength – Serie Red Peak’s mit 59,7 %vol. zur Disposition. Der Lohn für das Team um Stefan Müller das harte Prüfungsprozedere „mit Bravur gemeistert“ zu haben – Gold. Marketing-Chefin Claudia Pauli: „Ein toller Erfolg für unser Unternehmen, gemeinsam mit der Neuentwicklung unseres Condique – Liqueurs – einem Spitzenprodukt unseres Hause - sind diese Auszeichnungen dokumentierter Beleg für die Richtigkeit des eingeschlagenen Weges einer vorsichtign Neuaufstellung des Firmenportfolios unter der neuen Geschäftsführung“.

    07 August 2017 in News Read 2396 times