Whiskymesse Trebsen

Whiskymesse Trebsen

Print Email

Whisky Messe auf Schloß Trebsen, bei Leipzig, vom 19. Januar 2018

Im romantischen Schloss Trebsen fand kürzlich die kleine aber sehr feine und nun schon traditionelle Whisky Messe statt. Osterland Whisky Collection war zum ersten Mal mit einem eigenen Stand und seinen aktuell 7 Produkten sehr erfolgreich vertreten. Die „Weltneuheit“ unter den Whiskyliqueuren, „Dram – Old Famous Whisky | Liqueur“ nach alten indischen Rezepturen aus alter englischer Kolonialzeit mit 35%vol., limitieret und handsigniert, erregte beim Fachpublikum und bei Ausstellerkollegen großes und vor allem positives Aufsehen – ebenso wie die neue limitierte Ausgabe der Red Peak-Serie, Batch III, einer ebenso limitierten PX-Sherry- Single Cask-Abfüllung.

Weit über 1000 Whiskies waren am Start – aber der regionale Touch der bei den OWC-Produkten stets mit weht, verfehlte auch diesmal seine Wirkung nicht. ONCE. – ein erster Blend-Whisky aus dem noch jungen Haus, ging weg wie geschnitten Brot – unrepeatable – wie das Altenburger Schloss, dem er gewidmet ist und der nicht wieder nachzuvollziehenden Rezeptur des wohlschmeckenden Stoff, weil schlicht diese Fässer nun ausgeleert sind. Darüberhinaus hier die ersten Einschätzungen der Fachkollegen aus einem Whisky-Blog:

www.mrbarleycorn.com